Hammermühlen

Volle Leistung – garantiert

SICON baut Hammermühlen mit horizontalem Rotor für einen reversierenden Betrieb (beidseitige Nutzung der Schlagwerkzeuge) oder aber mit Auswurftüre für den Schwerteilaustrag. Diese Mühlen zeichnen sich durch eine einzigartige Qualität und Robustheit aus, die ihre Überlegenheit im täglichen harten Einsatz in der Shredderrückstands- und Elektronikschrottaufbereitung zeigt.

In die SICON-PTS-Baureihe sind die Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Shredderrückstandsaufbereitung eingeflossen. Das Ergebnis sind Hammermühlen, die

• extrem einfach austauschbare Verschleißteile,
• ein segmentiertes Sieb für schnelleren Siebwechsel nur der wirklich beanspruchten Bereiche,
• ein von außen während des Betriebs nachstellbares Gegenmesser haben.

Hinzu kommt ein Rotordesign mit deutlich größerem Schlagkreis als bei allen Konkurrenzprodukten, was in einem ruhigeren Betrieb und deutlich höherem Durchsatz bei reduzierten Energiekosten mündet.

Die PTS-Baureihe ist auf einen optimierten Materialaufschluss bei Minimierung von Feinanteilen ausgelegt. Eine spezifische Drehzahlanpassung an das Zerkleinerungsprodukt sowie das fein nachstellbare Gegenmesser sind nur einige der wesentlichen Merkmale, mit denen Shredderrückstände und Elektronikschrott erfolgreich aufbereitet werden können. SICON stimmt die Details der Maschinenauslegung exakt auf Ihr Material ab (z.B. Schlägerdesign und -Konfiguration).

Für einen sicheren Dauerbetrieb kann die SICON Hammermühle PTS mit dem SICON Airknife kombiniert werden, so dass Schwerteile sicher aus der Mühle ferngehalten werden. Es sind Mühlen im Mehrschichtbetrieb im Einsatz, die schon seit mehr als 10.000 Produktionsstunden nicht mehr ungeplant geöffnet werden mussten. Alternativ kann eine Auswurftüre installiert werden. Der reversierende Betrieb und die größere Siebfläche machen die Kombination der SICON Hammermühlen in Verbindung mit dem SICON Airknife zu einer sehr attraktiven Lösung.

SICON Hammermühlen PTS sind die Antwort auf die heutigen Anforderungen der Shredderrückstands- und Elektronikschrottzerkleinerung. Sicherer Betrieb, sehr geringe Betriebskosten bei optimalem Produkt für die weitere Aufbereitung, nur so kann Aufbereitung wirtschaftlich Sinn machen.

Maschinenbilder

Vorteile auf einen Blick
  • extrem einfach austauschbare Verschleißteile
  • ein segmentiertes Sieb für schnelleren Siebwechsel nur der wirklich beanspruchten Bereiche
  • von außen während des Betriebs nachstellbare Gegenmesser
Technische Daten

PTS—- Rotorbreite 500 / 1000 / 1500 / 2000 / 2500 mm

Antriebsleistungen:

500 15 – 90
1000 75 – 132
1500 90 – 210
2000 180 – 270
2500 270 – 355

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!