SICON-75®

Eine gute Basis

Sinnvolle Shredderrückstandsaufbereitung beginnt mit dem SICON-75® System. Eine optimal aufeinander abgestimmte Kombination aus Fe-Metall-Abscheidung, Siebung/Klassierung, Nicht-Eisenmetall-Abscheidung und FinesTuning® sorgt dafür, dass das System sehr effizient arbeitet. Basierend auf diesem Zusammenspiel ermöglicht SICON-75® eine vollständige Separation der Ne-Metalle (Zorba) bis in den Feinkornbereich von < 1 mm. SICON-75® ist vollautomatisiert und kann direkt an eine Shredderanlage angeschlossen oder als Standalone-Anlage betrieben werden. SICON liefert auch individuelle Upgrades für bestehende Anlagen. Wenn Sie die Performance Ihrer vorhandenen Anlage erhöhen wollen, so sollten Sie mit unseren Experten sprechen. Wie alle SICON-Lösungen, ist auch SICON-75® modular aufgebaut und wir können die einzigartigen Vorteile unserer technischen Lösung auch für ältere Anlagen verfügbar machen.

Ausgangsmaterial

Endprodukt

Maschinenbilder

Maschinenvideos

Vorteile auf einen Blick
  • Shredderrückstandsaufbereitung in einem System (Fe-Metall-Abscheidung, Siebung/Klassierung, Nicht-Eisenmetall-Abscheidung, FinesTuning®)
  • Große Materialaufgabebunker zur Entkopplung vom eigentlichen Shredderprozess, dadurch keine Lastspitzen und stets gleichmäßig perfekte Metalltrennung
  • Mehrstufige Siebung/Klassierung mit selbstreinigender Trommelsiebmaschine und Spannwellensieb
  • Optionale Wiegeeinrichtung für Eingangsmaterialstrom und Endprodukte
  • Optionale Windsichtertechnik AIRSORT® zur Optimierung der Metallabscheidung
  • Intelligente Prozessdatenerfassungssoftware (Durchsätze, Betriebszeiten, Massenbilanzen, Störungen etc.)
  • Durchsatzleistungen von bis zu 80 t/h möglich
Download

Prospekt SR-Aufbereitung

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!