Rückwirkend betrachtet waren die Ende Januar einsetzende nachlassende Schrottnachfrage der türkischen Verbraucher im Tiefseemarkt und die sich abzeichnenden Rückgänge der Schrottpreise im US-Markt die Aus-löser für den von den Marktteilnehmern als sehr holprig bezeichneten Berichtsmonat Februar. Es war den türkischen Werken aus verschiedenen Gründen gelungen, den Preis für die EU-Sorte HMS 1/2 (80:20) C&F Türkei von US-$ 288 pro Tonne Anfang Januar auf US-$ 220 pro Tonne Ende Januar zu drücken.  Mehr