Zum Beginn des Berichtsmonats Juli waren einige Verbraucher versucht, Preisabschläge mit der Begründung eines reduzierten ferienbedingten Bedarfs durchzusetzen. Schnell zeigte sich jedoch, dass trotz des schwächeren Exportmarktes die Nachfrage der inländischen Verbraucher so hoch war, dass die Preise weitgehend unveränderte geblieben sind. Mehr