Im Berichtsmonat Mai begannen die Verbraucher ihre Verhandlungen eher zögerlich. Einige Werke wollten den vermeintlich schwächeren Exportmarkt Ende April/Anfang Mai nutzen und sich schnell mit mäßigen Preiserhöhun-gen von €15 bis €20 pro Tonne eindecken. Mehr