Die Schrottverbraucher konnten im Berichtsmonat September auf der Grundlage ihres im August betriebenenLagerbestandaufbaus die Schrotteinkaufspreise um durchschnittlich € 15 pro Tonne zurücknehmen.Wegen der Abschwächung der Schrottexportpreise und der geringeren Exportnachfrage im August hatten die Werke ursprünglich deutlichere Abschläge geplant, um sich weiter günstig eindecken zu können. Mehr