EcoShred® Compact

Modernste Schreddertechnologie durch kombinierten Vor- und Hauptschredder

Der Betrieb von Großschredderanlagen zur Schrottaufbereitung war lange Zeit nur einem kleinen Kreis von kapitalstarken Schrottaufbereitern vorbehalten. Mit dem EcoShred® Compact wird die Schreddertechnik nun auch für mittelständische Schrottaufbereiter und Autoverwerter zugänglich. SICON realisiert darin modernste Schreddertechnologie in einem modularen und sehr wirtschaftlichen System. Neben den technischen Merkmalen überzeugen auch die niedrigen Infrastukturkosten.

Der EcoShred® Compact ist mit einem integrierten Vorzerreißer ausgestattet, ausgeführt als 2-Wellen-Zerkleinerer mit Flipper. Die Kombination aus Vorzerkleinerer und Hauptschredder bringt wesentliche Vorteile mit sich.

Vorteile des integrierten Vorschredder EcoRip®

  • Der Schrott wird im Vorschredder EcoRip® vorzerkleinert und anschließend im Hauptschredder optimal aufgeschlossen und verdichtet
  • Die Gefahr von Explosionen wird deutlich reduziert
  • Schwerteile können nicht in den Schredder gelangen, was zu einer erhöhten Betriebssicherheit führt
    Vermeidung von Lastspitzen im Hauptschredder (gleichmäßige Stromaufnahme)
  • Mit der Antriebsleistung von 1.000 kW können auch Pakete verarbeitet werde

 

EcoShred® Compact – das ist Innovation in Kombination. Mit einem ideal aufeinander abgestimmten System setzt SICON auf mehr Performance und Energieeffizienz. Vorzerreißer und Schredder in einer Anlage sorgen für eine deutliche Reduzierung des spezifischen Energieverbrauchs pro Tonne Schredderschrott. Die koordinierten Zerkleinerungsschritte führen zu einem vollautomatisierten Betrieb, d. h. die Anlage kann allein vom Kranführer kontrolliert werden. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, ein separates Infrastrukturgebäude zu errichten. Das gesamte Konzept ist auf außergewöhnlich hohe Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit ausgelegt.

EcoShred Compact

Vorschredder

Rotor, hydraulisch austauschbar

Verschleißplatten

Antrieb und Automatisierung

Das EcoShred® Compact-Verfahren führt zu einer hohen und gleichmäßigen Schrottdichte und damit zu einer entsprechend guten Materialaufbereitung – mit deutlichen Vorteilen für die Rückgewinnung von NE-Metallen. EcoShred® Compact bildet die Basis für den effizienten Betrieb einer Shredderanlage.

Der EcoShred® Compact verfügt über viele Features, die das Arbeiten am und mit dem Schredder wirtschaftlicher und sicherer machen, als mit allen anderen heute auf dem Markt verfügbaren Maschinen.

EcoShred® Compact - Vorteile auf einen Blick

  • Schredder mit integriertem Vorschredder EcoRip® in einem System
  • Hohe Schrottdichte und perfekter Materialaufschluss durch Fullbox Shredding in Perfektion
  • Vermeidung von Explosionen durch Materialaufschluss vor dem Hauptschredder
  • Vermeidung von Stromspitzen durch optimales Energiemanagementsystem
  • Deutlich höhere Leistung durch die intelligentere Systemkombination als konventionelle Schredder bei gleicher Antriebsleistung
  • Leichter und sicherer Zugang für den Verschleißteilwechsel mit größtmöglicher Bedienersicherheit
  • Erhebliche Verringerung der Investition für die Stromversorgung (Niederspannung 400 V / 460 V statt Hochspannung 6/11 kV oder entsprechend der lokalen Vorgaben)
  • Einfache und schnelle Installation durch reduzierte Infrastrukturanforderungen (so ist z. B. eine einfache Fundamentplatte ausreichend und kein separates Betriebsgebäude notwendig).

Input:
Altfahrzeuge

Output:
Schredderschrott

Input:
Schrottpakete

Output:
Schredderschrott

Input:
Motorenschrott

Output:
Schredderschrott

Input:
Mischschrott

Output:
Schredderschrott

Shredding made simple – nie war Schreddern einfacher

Der EcoShred Compact® ist die Basis für den wirtschaftlichen Betrieb einer Schredderanlage. Am Ende des Prozesses stehen eine hohe und gleichmäßige Schrottdichte und ein entsprechend guter Materialaufschluss – mit Vorteilen für die NE-Metall-Rückgewinnung.

EcoShred® Compact 
Schreddergesamtgewicht, ohne Anbau [t]150
Rotor [t]12,5 (17 t mit voller Bestückung)
RotorausführungScheibenrotor mit Schutzkappen, andere Rotorvarianten möglich
Breite der Zuführschurre [mm]2.000
Produktion Schredderschrott bei 1.000 kW [t/h Output])35-45
Vorschredder integriertJa
Schrottdichte [t/m³]> 1,1
Hauptantriebskonzept4 x 250 kW AC
Rotoraushubvorrichtunghydraulisch

Produktvideo

In diesem Video wird die Funktionsweise  des Vor- und des Hauptschredders erklärt und ferner die Input- und Outputmaterialien genauer beschrieben.

Dauer: 4.15 Minuten

Sie haben noch Fragen?

SICON-LOGO-w